FANDOM


Isabella und der Tempel des Safts
Die Pfadfinder Mädchen 3
Staffel 2
Episode {{{Episode}}}
Gesamt {{{Gesamt}}}
Produktionscode: 216b
Ausstrahlungsnummer: 42b
Auch in {{{Auch in}}}
Geschrieben & Gestaltet von:
J.G. Orrantia
Mike Roth
Regie durch:
Zac Moncrief
Ausstrahlungs-Information
Disney XD Premiere:
4. November 2009
Super RTL Premiere:
11. November 2009
Internationale Premiere:
17. Oktober 2009
Lies mehr...
Ausgestrahlt mit
Die Seifenblase


Isabella und der Tempel des Safts ist die 16. Folge der 2. Staffel von Phineas und Ferb.

HandlungBearbeiten

Am Morgen wacht Isabella auf und geht zusammen mit Pinky zum Pfadfinder-Mädchen Clubhaus. Die Pfadfinder-Mädchen wollen nachschauen was Phineas und Ferb machen. In der Zwischenzeit geht Pinky zur Geheimagentenagentur und holt seinen neusten Auftrag bei Wanda ab. Professor Poofenplotz stellt in bedenklich hohem Maß Recherchen über Haarspray an. Agent Pinky soll nach dem Rechten sehen.

Im Danville Park arbeiten Phineas und Ferb an ihrem neusten Projekt mit einer riesigen große Seifenblase über Danville zu fliegen. Isabella war am tagträumen und bekam den Auftrag nicht mit, Gretchen erklärt es ihr. Der Auftrag der Pfadfinder-Mädchen lautet den Saft des Marcanussbaumes zu bekommen und ihr Pflanzensaftsammelabzeichen zu bekommen.

Pinky und Poofenplotz

Pinky und Poofenplotz

Währenddessen geht Pinky bei Professor Poofenplotz in die Falle. Sie erzählt ihm, dass sie mal wieder die Welt übernehmen möchte, aber ihr sei ihr Haarpray Steife Brise ausgegangen. Sie fügt hinzu, dass es nicht mehr produziert wird und die letzten Vorräte im Alten Verlasserenden Alten Verlasserenden Freizeitparkbefinden befinden. Sie macht sich auf den Weg dorthin.

Die Pfadfinder Mädchen klettern einen Berg nach oben, weil der Marcanussbaum im Mikroklima von Bergländern heimisch ist. Oben angekommen treffen sie auf einen Hippie, der ihnen verrät, dass alle Macranussbäume abgeholzt wurden wegen ihres Saftes für Haarspray. Er erzählt, dass es noch einen einziger Marcranussbaum im Alten Verlasserenden Alten Verlasserenden Freizeitparkbefinden befindet. Der Hippie überrreicht Isabella den Schüssel der Weisheit, danch verschwindet er im Rauch kommt aber nicht weit.

In der Zwischenzeit übt Candace mit Linda autofahren und fährt in Mülltonnen hinein, wodurch Pinky befreit wird. Im Alten Verlasserenden Alten Verlasserenden Freizeitpark angekommen suchen sie nach dem letzten Exemplar des Marcanussbaumes. Sie entdecken nur Haarpray, aber Isabella sieht auf einem Berg sieht sie den letzten Baum. Es handelt sich um den Tempel des Safts, der ein Monument zu Ehren des Marcanussbaumes.
Die Pfadfinder Mädchen 4

Die Pfadfinder-Mädchen

Holly findet heraus, dass der Tempel instabil ist man ihn nicht hochklettern kann. Die Pfadfinder-Mädchen sind verzweifelt doch Isabella erinnert sie daran, dass die Pfadfinder-Mädchen niemals aufgeben und sie singen Das Pfadfinder-Mädchen-Lied. Isabella betätigt den Schüssel des alten Hippie und auf einer Achterbahn Schiene entdeckten sie einen Bully.

Währddessen verfolgt Pinky Poofenplotz und fliegt in ihr Ego-Mobil hinein. Pinky schießt ein Seil aus seiner Pistole an eine Hauswand. Die Pfadfinder-Mädchen stehen auf der Achterbahn hinter dem Bully. Isabella entdeckt, dass der Motor fehlt, sie will sich die Schwerkraft zunutze machen. Die Mädchen wollen durch die Aktion das Waghalssige Riskieren von Kopf- und Tragenabzeichen. Sie steigen in den Bully ein und die Fahrt geht los. Nachdem sie über dem Marcanussbaum sind verwendet Isabella die Scherben der anderen Pfadfinder-Mädchen und steilt sich damit fest und spring direkt zum Baum und nimmt ihn mit. Zurück im Bus droht der Bully abzustürzen doch die Mädchen lehnen sich auf die linke Seite um dies zu verhindern. Als sie Richtung Boden fallen reißen sie das Seil an dem das Ego-Mobil von Poofenplotz befestigt ist. Poofenplotz wird aus ihrem Mobil geschleuert.

Das Ego-Mobil wird dadurch beschuldigt und rollt genau in den Alten Verlasserenden Alten Verlasserenden Freizeitpark. Die Pfadfinder-Mädchen zappen den Saft des Marcanussbaumes ab und fahren Richtung Danville Park. Im Park angekommen übergibt Isabella Phineas den Saft und ist gleich wieder am tagträumen.

Als Poofenplotz zu sich kommt entdeckt sie das Haarspray Steife Brise. Sie freut sich und singt das Wort Steife Brise, dabei singt sie so hoch, dass die Hälfte des Tempel des Saftes auf dem Gebäue landet in dem sie sich befindet. Die Trümmer landen auf dem Vorrat des Haarsprays und diese geht los und sprüht Poofenplotz ein. Dadurch ist so starr, dass sie sich nicht mehr bewegen kann, aber das stört sie nicht. Aber dann steht eine Haarsträhne von ihr weg und sie wird sauer.

SongsBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Diese Folge geht nur über die Pfadfinder-Mädchen.
  • Man sieht wie Pinky als Agent Professor Poofenplotz aufhält.
  • Die Folge hängt zusammen mit Die Seifenblase.
  • Isabella hat zwei Tagträume, in dennen sie von Phineas und ihr träumt.
  • Ginger hat schon 52 Nachbarschaftsabzeichen und Milly 53 Stück.
  • Ginger interessiert sich mehr für Baljeet als für Phineas und Ferb.
  • In der Folge werden die Namen von Katie und Adyson genannt.
  • Pinky begegnet zum ersten Mal Perry im Aufzug.

BesetzungBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.